Mitmachen!

Du könntest dir vorstellen, bei uns mitzumachen? Wunderbar!

Es gibt ganz unterschiedliche Dinge, die du zu unserer Kampagne beitragen kannst:

  • Kreative öffentlichkeitswirksame Aktionen planen
  • Strukturelle Moderation unserer Treffen
  • Pressearbeit (Kontakt zu Journalist*innen, beeindruckende Aktionsfotos, Interviews etc.) – vermutlich unser wichtigster Punkt!
  • Mitreißende Texte schreiben (zum Beispiel für diese Website)
  • Hintergründe recherchieren (Finanzen, personelle Verstrickungen etc.)
  • Lobbygespräche mit den beteiligten Institutionen und Entscheidungsträger*innen
  • Kritisches Begleiten von Gremiensitzungen (Uni-Senat, Stadt-Verordnetenversammlung,…)
  • Vernetzen mit anderen Organisationen und Gruppen hier in Kassel

Und vermutlich vergessen wir hier gerade noch die Hälfte. Da ist also sicher etwas dabei, bei dem du richtig Spaß hast!

Wir treffen uns prinzipiell alle zwei Wochen donnerstags abends (zumeist 20 Uhr) am Campus Holländischer Platz im Café DesAStA (Arnold-Bode-Straße 6). ACHTUNG: Zu Beginn des neuen Semesters werden wir eventuell einen anderen Termin finden. Der nächste Termin ist ein Kick-Off-Treffen für alle Neuen am Donnerstag, der 02.12., 18 Uhr. Auch ohne jede Vorerfahrung sind alle sehr herzlich eingeladen, die überlegen, sich der Bewegung anzuschließen!

Wenn du in unsere Kampagne eintauchen oder auch erst einmal reinschnuppern willst, melde dich am besten einfach bei uns oder komm einfach vorbei. Wir freuen uns auf alle neuen Menschen – denn je mehr wir sind, desto schneller rollt die Divest-Lawine!

Auf geht’s, ab geht’s!

Mit Energie nach vorn sprinten vor dem Glaskasten der Universität